weasl
ab sofort MIP-zertifiziert

23.09.2022

Bereits seit einiger Zeit bieten wir unser Werkerführungssystem weasl als Anwendung auf der Manufacturing Integration Platform – kurz MIP – unseres Partners MPDV an. Seit Kurzem besteht dort die Möglichkeit, die eigenen Anwendungen zertifizieren zu lassen, und wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich diese Zertifizierung erarbeitet hat. weasl ist damit erst die zweite mApp, die unter dem Label „MIP certified mApp“ gelistet wird, und zudem das aktuell einzige MIP-zertifizierte Werkerassistenzsystem.

mehr erfahren

Weltumseglung
mit High Tech Yacht: Ant Artic Lab startet erneuten Rekordversuch

16.08.2022

Vor wenigen Stunden ist Norbert Sedlacek Koch mit seiner Open60AAL erneut ausgelaufen, um mit dem Projekt ANT ARCTIC LAB Segelgeschichte zu schreiben. Nonstop, einhand und ohne Hilfe von außen will der erfahrene Segler auf Basis eines revolutionären Yachtbaukonzepts alle fünf Ozeane unseres Planeten passieren und dabei die Pol-Routen umsegeln. Mit an Bord ist unser GPS-Tracker auf Basis von AWS.

mehr erfahren

Weltumseglung:
Neuer Rekordversuch startet im August

18.07.2022

Am 15. August 2022 setzt Norbert Sedlacek Koch mit seiner High-Tech-Yacht Open60AAL Segel und Kurs auf die Weltumseglung im Alleingang. Nachdem der Rekordversuch in seinem Projekt Ant Arctic Lab auch im vergangenen Jahr aus technischen Gründen abgebrochen werden musste, ist Sedlacek Koch in diesem Jahr besser vorbereitet denn je für die 32.000 nautische Meilen lange Challenge. Mit an Bord ist wieder unser GPS-Tracker auf Basis von AWS.

mehr erfahren

Fachvortrag
auf dem I-IoT Ecosystem Summit 2022

03.06.2022

Produzierende Unternehmen müssen höchst effizient arbeiten, um konkurrenzfähig zu bleiben. Das Gebot der Stunde lautet Digitalisierung, doch die industriellen IoT-Devices, die so entstehen, bringen ihre ganz eigenen Herausforderungen mit sich. Wie Sie diesen Herausforderungen begegnen können, darüber berichten die Speaker auf dem Industrial IoT (I-IoT) Ecosystem Summit 2022 – Software meets Production am 9. Juni 2022. iSAX-Geschäftsführerin Heike Vocke ist ebenfalls dabei und berichtet über die Vor- und Nachteile von Individual- und Standard-Software und zeigt, wie ein Werkerassistenzsystem wie weasl beide Welten vereint.

mehr erfahren

Technologiepartnerschaft
zwischen IoT Lab und iSAX

17.03.2022

Neue Technologiepartnerschaft zwischen dem IoT Lab des Smart Systems Hub und iSAX setzt praxisnahe Anwendungsfälle für Werkerassistenz im Unternehmen um

Das IoT Lab des Smart Systems Hub und der Industrial-IoT-Anbieter iSAX aus Dresden vereinbaren eine Partnerschaft, um produzierenden Unternehmen

  • Digitalisierung zum Anfassen zu bieten,
  • Demonstratoren aus der Praxis zum Testen bereitzustellen,
  • Digitale Werkerassistenz für Montage, Inbetriebnahme & Service erlebbar zu machen und
  • Individuelle Weiterbildung für Digitalisierung, IoT & Prozessoptimierung anzubieten.

mehr erfahren

Fachkonferenz
"Fabrik der Zukunft" mit iSAX-Fachvortrag

09.03.2022

Wollen Sie wissen, wie ein digitales Werkerassistenzsystem die Produktivität in Ihrem Unternehmen steigert? Dann sollten Sie den Vortrag von iSAX-Geschäftsführerin Heike Vocke bei der virtuellen Konferenz „Fabrik der Zukunft“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden am 17. März auf keinen Fall verpassen. Die Veranstaltung mit begleitender Ausstellung gibt Einblicke in die Industrie 4.0 und liefert zahlreiche Beispiele für Digitalisierungsansätze in der Praxis.  

mehr erfahren

Roadshow
zur Digitalisierung startet mit weasl

18.11.2021

Digitalisierung für KMU erlebbar machen, unter diesem Motto fiel heute in Wildau der Startschuss für die neue Roadshow des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Cottbus. Als ausgewählter Partner des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekts ist iSAX live dabei und zeigt mit weasl wie ein Werkerassistenzsystem den Montageprozess unterstützen kann.

mehr erfahren