18.07.2022

Am 15. August 2022 setzt Norbert Sedlacek Koch mit seiner High-Tech-Yacht Open60AAL Segel und Kurs auf die Weltumseglung im Alleingang. Nachdem der Rekordversuch in seinem Projekt Ant Arctic Lab auch im vergangenen Jahr aus technischen Gründen abgebrochen werden musste, ist Sedlacek Koch in diesem Jahr besser vorbereitet denn je für die 32.000 nautische Meilen lange Challenge. Mit an Bord ist wieder unser GPS-Tracker auf Basis von AWS.

An der Route hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr nichts geändert. Sedlacek Koch wird an Irland vorbei Richtung Spitzbergen segeln und danach die Antarktis ansteuern. Unser Tracker wird in regelmäßigen Abständen die Positionsdaten der Yacht senden, sodass Sie ein genaues Bild von der Route bekommen. Nach gut einem halben Jahr, so der Plan, soll die Open60AAL wieder im Heimathafen Les Sables d’Olonne anlegen und den Rekordversuch dort vollenden. Auf unserer Themenseite können Sie die Reise anhand der gesendeten Positionsdaten ab Start mitverfolgen.

Die Eckdaten des Rekordversuches:

Startzeit: 15. August 2022
Startpunkt: Les Sables d’Olonne • Frankreich
Strecke: 32.000 nautische Meilen
Mehr Infos: Unsere Themenseite  |  Seite von Ant Arctic Lab

 

Autor: André Nimtz