24.05.2019

Besondere Locations sind das Markenzeichen der T-Days unseres Partners INNEO. Nach dem Heidepark Soltau machte der Technologietag am 23. Mai Halt im Zoo Leipzig und die iSAX war live dabei. Neben der reizvollen Location hatte INNEO jede Menge spannende Insights und Ausblicke für seine Kunden und Interessenten zu bieten. Die reichten von Analysen praxisnaher IoT-Szenarien für den Mittelstand bis zu konkreten Lösungsdiskussionen rund um PTC Creo, Augmented Reality und Co.

Zwischen den Vorträgen hatten die Besucher zudem Gelegenheit, sich an Infopunkten im Detail über Technologien und konkrete Anwendungsbeispiele zu informieren. Besonders anschaulich: Einer dieser Infopunkte hielt eine VR-Zone bereit. Per AR- oder VR-Brille erhielten die Besucher einen Einblick in die Vorteile von Virtual und Augmented Reality sowie relevanter Software wie KeyShot oder INNEO ViewR.

Inneo T-Day in Leipzig     Inneo T-Day in Leipzig

Inneo T-Day in Leipzig     Inneo T-Day in Leipzig

iSAX präsentiert weasl1 auf Tablet & Datenbrille

Wir selbst waren an einem Partner-Infopunkt mit unserem Werker-Assistenzsystem weasl1 vertreten und konnten die Anknüpfungspunkte für eine moderne Werkerführung verdeutlichen. Dank flexibler Nutzung auch auf Tablet und Datenbrille konnte weasl1 als geeignete Anwendung für die variantenreiche Produktion ins Feld geführt werden.

Seinen Ausklang fand der T-Day mit einem Rundgang durch den Zoo Leipzig. Nachdem bereits die Veranstaltungsräume einen Kontrapunkt zu den diskutierten Technologiethemen setzten, rundete der Rundgang den gelungenen Tag perfekt ab.

Inneo T-Day in Leipzig     Inneo T-Day in Leipzig

Autor: André Nimtz