Neuigkeiten von iSAX


iSAX entwickelt für den Staatsbetrieb Sachsenforst eine Webanwendung zur Verwaltung von Software-Lizenzen

14.02.2017

Der Staatsbetrieb Sachsenforst unterliegt als öffentliche Behörde einer besonderen Sorgfaltspflicht und somit auch einer permanenten Kontrolle. Eine spezielle Aufgabe im IT-Umfeld ist das Monitoring von Softwarelizenzen. Die Lizenzverwaltung soll vollständig in elektronischer Form umgesetzt werden. Die schnellere Erfassung und Bearbeitung sowie die übersichtlichere Darstellung sind zwei wesentliche Vorteile gegenüber einer Papier-Verwaltung.

Die iSAX GmbH & Co.KG konnte Sachsenforst mit der Umsetzung einer Webanwendung zur Verwaltung von Software-Lizenzen unterstützen. Der Lizenzmanager bietet Unternehmen die Möglichkeit, die auf Computern installierte Software zu monitoren und mit vorhandenen Lizenzen abzugleichen. Dies dient der Ermittlung der nicht rechtmäßig installierten oder überschüssigen Softwarelizenzen. Bestehende Differenzen kann der Nutzer schnell einsehen und bei Bedarf Maßnahmen ergreifen. Verschiedene Kategorien ermöglichen einem Nutzer eine feingranulare Sortierung der unterschiedlichen Softwarelizenzen. Eine globale Suche sowie Gruppierungsmöglichkeiten unterstützen dabei eine Kategorie-unabhängige Datenfilterung und bessere Übersicht.

„Das Tool ist für uns eine enorme Unterstützung im Dschungel der vielen verschiedenen Lizenzen, die wir benötigen um Übersicht zu behalten und Ordnung zu bewahren.“ So Roland  Georgi, Referent der IT-Infrastruktur beim Staatsbetrieb Sachsenforst. „Wir freuen uns mit iSAX bereits an einer Version 1.2 des Lizenzmanagers arbeiten zu können um noch effizienter im Umgang mit unseren Lizenzen zu werden.“

Autor/in: Annegret Funke