Kunde

weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie

Ziel

Erstellung mehrerer Dashboard-Anwendungen zur Berechnung von Kennzahlen wie OEE, Ausbeute, Bestand und Ausaltern von Rückständen sowie Erfassung von Verlustgründen.

Integration von MES, SAP und direktem Maschineninput mittels ThingWorx und standortübergreifende Aufbereitung als KPI Dashboard für das Controlling und die Entscheidungsfindung.

Herstellen der Vergleichbarkeit von KPIs verschiedener weltweit verteilter Anlagen.

Umsetzung

iSAX führte die vollständige Umsetzung und Steuerung des Projektes mit einem eigenen Entwickler-Team durch:

  • Beratung und Umsetzung einer Lösungsarchitektur
  • Datenmodellierung je System & Anlage
  • Technologieauswahl für die Schnittstellenanbindung unter Berücksichtigung technischer und sicherheitsrelevanter Aspekte
  • physische Anbindung von Systemen & Anlagen an die IIoT-Plattform ThingWorx
  • Design, Beratung und Umsetzung der einheitlichen Visualisierung von Kennzahlen auf Basis von ThingWorx Mashups
  • Umsetzung eines Rollen- & Rechtekonzeptes

Nutzen

  • Verbesserung der Produktionsprozesse durch detaillierte und kontinuierliche Analyse
  • Globaler Zugriff auf Informationen
  • Zeitzonenübergreifende Auswertung der Daten
  • Rollenbasierte Sichten auf Kennzahlen zur Entscheidungsunterstützung
  • Kurze Ladezeiten trotz großer Entfernungen und Datenmengen
  • Einfache Erweiterung um neue KPIs und Anlagen
  • Benutzerspezifische Anpassung der Dashboards, Anpassung eines OEE-Cockpits für jede Tochter-Gesellschaft separat möglich

Plattform