Neuigkeiten von iSAX


Verteidigung der SRZ-Jahresarbeiten bei iSAX

19.05.2016

Am Freitag vergangener Woche endeten die zwei Jahresarbeiten des SRZ (Schülerrechenzentrum), an denen die iSAX als Projektgeber beteiligt war. Die Schüler verteidigten ihre Ergebnisse vor den Projektbetreuern vom SRZ, den Firmenbetreuern der iSAX und Zuschauern bei uns auf der Großenhainer Straße.

Zwei der Schüler präsentierten ihre automatische Beladestation, welche sie mit Lego Mindstorms entwickelt haben. Aufgrund diverser Probleme mit der Stabilität und damit verbundenen mehrfachen Umbauens, konnten sie die Station leider nicht im vollen Funktionsumfang fertigstellen. Dennoch können sich beide zum einen über eine 2 als Gesamtnote und zum anderen freuen, dass sie als Teilnehmer des Kurses „Informatik 2“ bereits eine Projektarbeit bei einem Firmenpartner absolvieren durften.

Zwei weitere Schüler verteidigten anschließend ihre Projektarbeit zum Thema Thema IoT (Internet of Things). Sie hatten die Aufgabe sich mit der Theorie zu IoT auseinander zu setzen und diese anhand unseres Pflanzenmanager-ShowCases zu erklären. Eine weitere Aufgabe bestand darin, einen eigenen Pflanzenmanager-ShowCase umzusetzen. So wurde ein eigener Versuchsaufbau (inklusive Platine) entwickelte, basierend auf einem RaspberryPi und verschiedener Sensoren, eine Webapplikation zum Verwalten der Pflanzen und Anzeigen deren Daten geschrieben , diese in einem Mesh-Netzwerk verknüpft und umfangreiche Auswertungen der erhobenen Daten durchgeführte. Dafür gab es die Note 1 und die Nominierung für den SRZ-Preis ist mehr als verdient.

Wir wünschen allen Schülern weiterhin viel Spaß an der Informatik und am Lernen. Auch dieses Jahr wird sich iSAX wieder auf dem Firmentag präsentieren und hoffen, dass sich interessierte Schüler für unsere Projektideen begeistern können.

Autor/in: Annegret Funke