Neuigkeiten von iSAX


Neuer Auftakt der Dresdner AWS User Group

25.08.2017

Unter den großen Anbietern von Public-Cloud-Services führt Amazon Web Services (AWS) seit Jahren die Spitze an und versammelt ebenso viele Enthusiasten um sich. In der sächsischen Landeshauptstadt wurde hierfür eigens eine Netzwerkgruppe, die AWS User Group Dresden, gegründet. Nach längerer Pause setzte diese nun am 24. August 2017 ihre Community-Meetups fort. Als Unterstützer hatte die iSAX gemeinsam mit der itelligence AG­ und der SupraTix GmbH die Neuauflage des Netzwerks organisiert.

Während der Session am vergangenen Donnerstag im iSAX-Stammsitz in Dresden waren einige Neuigkeiten über Amazon Web Services und Cloud Computing zu erfahren. Inhaltlich wie spannend gab Daniel Geske, Solution Architect bei AWS, den knapp 20 Teilnehmern mit seinem Vortrag “Serverless Best Practices und Patterns“ praktische Einblicke in eines der momentan heißesten Themen im AWS-Ökosystem. Anschließend fand sich ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken und dem Austausch mit Kollegen.

In Fortführung der Meetups gab das Organisationsteam um Tobias Göcke (SupraTix GmbH), Steffen Mazanek (itelligence AG­) und André Engelhorn (Leiter Cloud, Automation und Transformation bei iSAX) den Termin für das nächste Treffen bekannt: Es soll am 19. Oktober in Dresden stattfinden. Mehr Informationen zur Dresdner AWS User Group und wie Sie mitmachen können, finden Sie hier.

Autor/in: Annegret Funke