Neuigkeiten von iSAX


iSAX unterstützt den Wirtschaftsstandort Sachsen

15.07.2014

Um die Wahrnehmung und die Sichtbarkeit des Software-Standortes Sachsen national und international zu erhöhen, hat der Silicon Saxony e.V., unterstützt durch den BITKOM e. V., das IT Bündnis Chemnitz sowie das IT-Cluster Mitteldeutschland, ein Positionspapier vorgestellt.

Die Software- und IT-Branche weist am Standort Sachsen die höchste Wachstumsdynamik im Branchenvergleich auf und trägt somit wesentlich zu aktuellen Hochtechnologie-Trends wie Industrie 4.0 und Smart Cities bei. Dieses Potential der Digitalwirtschaft stärker auszuschöpfen, ist Aufgabe der Branche und der Politik. Dahingehend äußern sich in dem strategischen Grundsatzpapier verschiedene Branchenvertreter, wie die iSAX, und zeigen zehn konkrete Handlungsempfehlungen an Industrie, Politik und Forschung auf. Dabei spielen eine IT-Bildungsoffensive und ein Infrastrukturprogramm eine gewichtige Rolle.

Lesen Sie hier mehr dazu. (Link zum Newsartikel des Silicon Saxony e.V.)

Das Positionspapier finden Sie hier.

Autor/in: Annegret Funke