Neuigkeiten von iSAX


IoT-Plattform ThingWorx von PTC überzeugt Marktforscher Forrester

10.01.2017

„The Forrester Wave: IoT Software Platforms, Q4 2016“ untersuchte und beurteilt Stärken und Schwächen der wichtigsten IoT-Softwareplattformen.

 

Das Marktforschungsinstitut Forrester konzentrierte sich bei seiner Analyse „The Forrester Wave: IoT Software Platforms, Q4 2016“ auf die wichtigsten IoT-Software-Plattformen, die entweder direkt von Kunden gekauft oder gebündelt und erweitert von Partnern vertrieben werden.

Insgesamt elf Anbieter von IoT-Softwareplattformen haben die Marktforscher untersucht. Dabei sahen sie IBM, PTC, GE und Microsoft in Führung, AWS, SAP und Cisco Jasper böten wettbewerbsfähige Optionen. Alle diese Hersteller fokussierten sich laut Forrester auf industrielle, kommerzielle oder unternehmenstaugliche IoT-Devices, zeigten einen ausgereiften Ansatz mit dedizierten Ressourcen innerhalb der Organisation, stellten über ihre IoT-Plattform eine breite Auswahl an Features und Funktionen bereit, seien mit ihrer Lösung bereits am Markt präsent und hätten nicht zuletzt das Interesse von Forrester-Kunden geweckt.

Mit Thingworx von PTC bietet iSAX eine der stärksten und umfangreichsten IoT-Plattformen an.

thingworx-color

 

Forrester bemerkte in seiner Studie zu PTC, dass das Unternehmen eine breite Palette von Protokollen unterstützt, sowohl für die Nahfeld- wie auch die Wireless-Anbindung. Die starke Digital-Twin-Funktionalität und eine Vielzahl von vorverpackten Anwendungen, die Asset Management, Alert Management, Product Relationship Management und Workflow Management beinhalten, platzierten PTC in der vordersten Reihe von Anbietern in der Analyse. Zudem bietet PTC die stärksten Augmented-Reality-Fähigkeiten in dem Vergleich, so Forrester.

Gesamte Studie >>

Sprechen Sie uns zu Thingworx an >>

Autor/in: Annegret Funke