Neuigkeiten von iSAX


Per Anhalter ins Internet der Dinge – iSAX auf dem Silicon Saxony Day

28.06.2017

Der 12. Silicon Saxony Day hat wieder mit interessanten Vorträgen und Beiträgen geglänzt. iSAX unterstütze die diesjährigen Veranstaltung mit zwei Vorträgen.

Christian Krenkel stellte unseren „Hitchhiker`s Guide to the IoT“, den iSAX-Anteil an dem Roadshow Trail des Smart Systems Hub, vor.

 

Der Trail zielt darauf ab, den Umfang und die Nützlichkeit der proprietären Software (ThingsWorx) für die Einrichtung, Verwaltung und Wartung von IoT zu demonstrieren. Es wird eine Reihe von Anwendungsfällen identifiziert und ein Schritt-für-Schritt-Prozess entwickelt, um das Publikum zu engagieren. Anhand von Demonstratoren wie dem Pflanzenmanager sowie Bauteilüberwachung, werden dem Besucher die Möglichkeiten von IoT auf verständliche sowie praktische Art näher gebracht.

Das Innovationszentrum „Smart Systems Hub – Enabling IoT“ will Sachsens Hightechindustrien Mikroelektronik und Software in die digitale Zukunft führen und die Digitalisierung der deutschen Leitindustrien maßgeblich vorantreiben.

Die Roadshow Trails werden unter anderem auf dem IT-Gipfel 2017 vor einer auserlesenen Besucherzahl vorgestellt.

Kent Eriksson, Senior Advisor IoT Transformations von unserem Partner PTC Inc., hielt einen Keynotevortrag zum Thema: „Smart, connected products and operations change how we do business and how we monetize“.

Download Vortrag

Autor/in: Annegret Funke